Hinweis

Hohlspindelanschläge
Schnellverstell Hohlspindelanschläge
für die Drehmaschinen

Hohlspindelanschlag

Hohlspindelanschlag

Hohlspindelanschläge sind unentbehrlich für jede Drehbank. Sie ermöglichen beim Arbeiten mit dem Drehfutter den gewünschten Anschlag in der Hauptspindel und sind so für eine rationelle Fertigung
ein bewährtes und unfallsicheres Hilfswerkzeug.

Der Anschlag wird von hinten in die Hauptspindel eingeführt und mit dem Spezialschlüssel in der gewünschten Stellung angezogen. Die Spannbacken des Anschlages werden so gespreizt und es ergibt sich ein
sicherer und fester Halt des Anschlages in der Spindel.

Typ Verstellbereich Schlüssel-Länge
0 16,4 bis 18 mm 540 mm
1 19    bis 23 mm 540 mm
2 22    bis 26 mm 540 mm
3 25    bis 31 mm 540 mm
4 30    bis 38 mm 640 mm
5 38    bis 48 mm 640 mm
6 46    bis 58 mm 740 mm
7 56    bis 66 mm 740 mm
8 64    bis 81 mm 940 mm
9 79    bis 91 mm 940 mm
10 90    bis 110 mm 940 mm
11 110  bis 130 mm 940 mm
Hohlspindelanschlag 0
Typ 0
Hohlspindelanschlag 3
Typ 3

Schnellverschluss des Spezialschlüssels